Dream Team :: Essig und Backpulver bei Abflussverstopfung in der Küche

Backpulver (oder auch Natron) und Essig sind echte Allround-Talente im Haushalt. Man kann mit ihnen nahezu alles reinigen und sie sind schonender als agressive Reiniger. Da ist es kein Wunder, dass sie so ziemlich auf jeder Liste stehen, auf der es um Hausmittel zur Reinigung geht. Ihr könnt auch versuchen, verstopfte Rohre mit ihnen freizubekommen.

Schüttet dafür einfach 4 Esslöffel Backpulver oder Natron in den verstopften Abfluss und gießt direkt eine halbe Tasse Essig hinterher. Ihr dürftet dann ein Zischen oder Blubbern hören. Dieses Zischen ist die chemische Reaktion, die passiert, wenn Essig und Backpulver zusammenkommen. Dabei wird Kohlenstoffdioxid freigesetzt, das Verschmutzungen aufwirbeln und lösen kann. Außerdem verändert sich der pH-Wert des Wassers, sodass Seifenrückstände aufgelöst werden. Nebenprodukt der Reaktion sind lediglich Wasser und Salz, sodass dieser Reinigungsversuch für unsere Umwelt vollkommen unbedenklich ist.

Wenn das Zischen oder Blubbern aufhört, solltet ihr direkt mit heißem Wasser nachspülen. Dadurch werden die gelösten Verschmutzungen dann endgültig entfernt. Da diese Methode bei Seifen- oder Fettrückständen am besten funktioniert, eignet sie sich hervorragend bei Verstopfungen in der Küchenspüle.

Beliebte Posts